Visitation
Sie befinden sich hier: Startseite Info News & Termine News Visitation
11.01.2019 20:35:03


Steckbrief Weihbischof Dr. Franz Scharl:
1958 in Salzburg geboren
1990 in Wien zum Priester geweiht
Kaplan in Mödling-St. Othmar
Kurat in Wiener Neustadt
Pfarrer von Auferstehung Christi, Wien 5
seit 2006 Weihbischof und Bischofsvikar für die Kategoriale Seelsorge
und die anderssprachigen Gemeinden.
 
Pastoralbesuch – „Visitation“
Laut Kirchenrecht soll der Bischof regelmäßig alle Pfarren seiner Diözese „visitieren“, das heißt besuchen. Die letzte bischöfliche Visitation im Dekanat Perchtoldsdorf liegt beinahe 20 Jahre zurück. Nachdem Weihbischof Dr. Franz Scharl im Auftrag von Kardinal Schönborn das Dekanat Mödling visitiert hat, stehen heuer die zehn Pfarren des Dekanats Perchtoldsdorf auf seinem Programm.
Bischof Scharl versteht die Visitation als pastoralen Besuch. Er will die Pfarrgemeinden näher kennenlernen und den Menschen für ihr Engagement und ihre Mitarbeit danken. Vom 14. Februar bis zum 2. Mai wird er immer wieder in unserem Pfarrgebiet unterwegs sein, um mit Kindern und Jugendlichen in Schulen und Kindergärten zusammenkommen, das Pflege- und Förderzentrum Perchtoldsdorf („Schwedenstift“), das Beatrixheim und auch einige Betriebe und Firmen zu besuchen.
Bei Gottesdiensten und Agapen wird es Gelegenheiten geben, Weihbischof Franz Scharl persönlich kennenzulernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Sitzungen mit dem Pfarrgemeinderat und Vermögensverwaltungsrat, Treffen mit den hauptamtlichen Mitarbeitern unserer Pfarre, eine Begegnung mit der evangelischen Pfarrgemeinde und ein Besuch bei Bürgermeister LA Martin Schuster runden das Visitationsprogramm ab.
Alle sind herzlich eingeladen, folgende Gottesdienste mit Weihbischof Franz Scharl mitzufeiern:

Donnerstag 14. Februar, 19.00 Uhr
Startgottesdienst der Visitation in der Marienkirche ,
anschl. Agape im Marienhof
 
Sonntag 24. März, 10.00 Uhr
Visitationsmesse mit Weihbischof Dr. Franz Scharl in der Pfarrkirche,
anschl. Agape in der Rüstkammer der Burg