15. August- Aufnahme Mariens in den Himmel

9.00 Uhr Hl. Messe in der Marienkirche

10.30 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche mit Kräutersegnung

15.00 Uhr Marienandacht mit Kräutersegnung bei der „Waldandacht“ (musikalische Gestaltung: Bläserensemble)

Die Abendmesse in der Spitalskirche entfällt!

 

Das Hochaltarbild in unserer Pfarrkirche zeigt die Aufnahme Mariens in den Himmel – unsere Zukunft! Maria ist ja der erste Mensch, der Ostern, Auferstehung und Vollendung bei Gott erleben durfte. Der Feiertag ist ein Bekenntnis zur Zukunft des Menschen und der ganzen Schöpfung. Denn an Maria wird sichtbar,  dass Gott alle seine Geschöpfe ganz bei sich im Himmel haben möchte.

„Der Himmel ist nicht eine weit entfernte und unbekannte Zone des Universums – er gehört in die Geographie des Herzens. Wo Gott ist, ist der Himmel. Und dort haben wir eine Mutter, die uns zusammen mit ihrem Sohn Jesus erwartet. Wir werden erwartet!“ (Joseph Ratzinger)

Wir laden Sie herzlich ein, am 15. August mit uns zu feiern!