Ministranten der Marienkirche

Was sind Ministranten?

Schau auf die Seite Ministranten Pfarrkirche

Was machen wir Ministranten?

Wir treffen uns jede zweite Woche in der Marienkirche beziehungsweise im Marienhof. Dort üben wir das Ministrieren und spielen in froher Runde.

Jedes Wochenende treffen wir Ministranten uns ca. 15 Minuten vor Messbeginn  in der Sakristei. Dort ziehen wir unsere Gewänder an und machen uns aus, wer welchen Dienst übernimmt.

Kaplan Aleš lädt uns auch zu Taufen und Hochzeiten in die Pfarrkirche zum Ministrieren ein.

Den Perchtoldsdorfer Umgang, das Fronleichnamsfest, feiern wir mit der ganzen Pfarrgemeinde in der Pfarrkirche und auf der Straße. An diesen Tag gibt es eine Messe für Kinder in der Spitalskirche wo auch einige von uns ministrieren. Nach dieser Messe feiern wir mit den anderen Fronleichnam weiter.

Du möchtest dir das mal ansehen und uns kennenlernen?

Dann kannst du jederzeit zur Ministrantenstunde schnuppern kommen. Oder du meldest dich vor oder nach einer Messe bei uns. Du bist herzlich  willkommen.

Ideal wäre, wenn du schon bei der Erstkommunion gewesen bist. Aber auch Jüngere (besonders Geschwister von aktiven Minis) können gerne kommen.

Auch wenn deine Erstkommunion schon einige Jahre her ist freuen wir uns über dich.

Verantwortliche für die Ministranten in der Marienkirche:

Aleš Ullmann:

Karl Müllauer: 0676 310 66 58, karl.muellauer@kabsi.at  (Betreff: Minis)

Ministrantenstunde:

Jeden zweiten Freitag von 17:30 bis 18:30 in der Marienkirche (Marienhof).