Firmung
Sie befinden sich hier: Startseite Service Sakramente Firmung

Die Firmung

Mit dem Sakrament der Firmung übernimmt ein junger Mensch selbst Verantwortung für seinen Glauben und sagt Ja zu einem Leben mit Gott. Bei der Firmung wird man vom Heiligen Geist gestärkt, vervollständigt seine Taufe und wird kirchlich erwachsen.
Wer seine Firmung als Erwachsener nachholen möchte, wird darauf gesondert vorbereitet. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne das Pfarrbüro.
Hier folgt der Ablauf der Firmvorbereitung für Jugendliche:

Firmvorbereitung 2018/19

Um die Übersichtlichkeit zu erhalten, verwenden wir im nachstehenden Text und im ganzen Bereich, der sich mit dem Thema Firmung beschäftigt die weibliche Form der Ausdrücke.

Voraussetzungen für die Firmvorbereitung

Eine Firmkandidatin muss getauft sein und Mitglied der römisch katholischen Kirche in Österreich. Außerdem muss sie zum Zeitpunkt der Firmung das 14. Lebensjahr vollendet haben, oder während der Zeit der Firmvorbereitung zumindest die 8. Schulstufe (4. Klasse AHS/Hauptschule/Mittelschule) besuchen.

Der Weg zur Firmung in 7 Schritten

  1. Firmvorbereitungablauf hier durchlesen (PDF-Datei)
  2. Online-Voranmeldung durchführen (siehe weiter unten)
  3. Anmeldegespräch im Pfarrheim
  4. Online-Anmeldung zu den Aktionstagen in Kürze hier
  5. Eigentliche Firmvorbereitung bestehend aus:
  • 6 Jugendgottesdienste
  • 1 Jugendkreuzweg
  • 6 Firmmodule
  • 3 Aktionstage (Sozial-, Gottesdienst- und Bildungsaktion)
  • 1 Firmwochenende
  • 1 Beichte
  • 1 Diözesaner Firmlingstag
      6. Firmprobe
      7. Firmung
 

Aktionstage

Eine Liste der Aktionstage 2018/2019 ist demnächst hier verfügbar.

Firmvorbereitungskalender 2018/2019

Um den Firmvorbereitungskalender 2018/2019 herunterzuladen, klicke bitte hier (PDF-Datei).

Anmeldung zur Firmvorbereitung 2018/2019

Vor der Anmeldung solltest du dir den Ablauf unserer Firmvorbereitung hier (PDF-Datei) genau durchlesen. Weiters gibt es einen Infoabend für angehende Firmkandidatinnen und deren Eltern. Informiert wird über Voraussetzungen und den Ablauf der Vorbereitung in Perchtoldsdorf.
Infoabend: Fr, 28. September 2018, 19:30, Pfarrheim Perchtoldsdorf (Marktplatz 14)

Zunächst sollte die Firmkandidatin unter dem folgenden Link die Online-Voranmeldung zur Firmvorbereitung ausfüllen. Dabei muss die Firmkandidatin bereits entscheiden, ob sie die sechs Firmmodule am Vormittag oder am Nachmittag besuchen möchte. Diese Entscheidung wirkt sich auch auf den Termin des Firmwochenendes und den Termin der Firmung aus.

Vormittag:
Firmwochenende: Sa, 16. - So, 17. Februar 2019
Firmung: Sa, 25. Mai 2019, 9:30

Nachmittag:
Firmwochenende: Sa, 02. - So, 03. März 2019
Firmung: Sa, 25. Mai 2019, 15:00

Die Online-Voranmeldung für die Firmvorbereitung 2018/2019 findest du ab 08. Juni 2018 hier.

Die eigentliche Anmeldung erfolgt dann im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit der Firmkandidatin an einem der folgenden Termine im Pfarrheim der Pfarre Perchtoldsdorf (Marktplatz 14):
  • Fr, 22. Juni 2018, 17:00-20:00
  • Fr, 05. Oktober 2018, 17:00-20:00
  • Fr, 12. Oktober 2018, 17:00-20:00
  • Fr, 19. Oktober 2018, 17:00-20:00
Dabei sind von der Firmkandidatin folgende Dinge mitzubringen:
  • Eine Erziehungsberechtigte/Ein Erziehungsberechtigter
  • Taufschein (Kopie oder Original)
  • Kopie des Taufscheins der Firmpatin (falls diese schon feststeht)
  • Die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Bestätigung des Elternbriefs (wird im Zuge der Online-Voranmeldung zugesandt)
  • 95 € Firmbeitrag (mit diesem Beitrag wird das Firmwochenende und das Material finanziert)
  • Bestätigung, dass du den Religionsunterricht im Schuljahr 2018/19 besuchst (wird im Zuge der Online-Voranmeldung zugesandt)
Hinweis: Firmpatin kann nur eine gefirmte Katholikin sein.